Wildapfel / Holzapfel (Malus Sylvestris) mit 100% ANWACHSGARANTIE - günstig kaufen bei Pflanzenversand24.de mit schneller LIEFERUNG

Wildapfel / Holzapfel (Malus Sylvestris)

2,68 


Botanischer Name: Malus sylvestris
Laubbaum Malus sylvestris (Wildapfel, Holzapfel), 50-80 cm große Pflanze im 1 L Topf; für Hecken von .

Lieferqualität der Pflanzen
Im Topf/Container aufgezogen, immer pflanzbar.

RÜCKSCHNITTSERVICE |100% ANWACHSGARANTIE| HECKENSCHNITT | GRÖßENANGABEN| Pflanzenbedarf pro Meter: siehe unten|jetzt pflanzen?

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Attraktiver Urahn des Kulturapfels, schöne Blüte, nutzbare Früchte, extrem wertvoll für die Tierwelt

Der Wildapfel (auch: Holzapfel) als vermuteter Urahn unserer Kulturäpfel beeindruckt mit seiner imposanten Apfel-typischen Blüte und den 2 bis 4 cm großen Früchten im Spätsommer/Herbst. Diese robuste und recht schnittverträgliche Wildpflanze ist anspruchslos, benötigt aber einen möglichst sonnigen Platz mit ausreichend Raum. Der botanische Name leitet sich vom lateinischen 'Malus' = Apfelbaum und 'sylvestris' = Wald ab, also einem im Wald wachsenden Apfelbaum. Der fast überall in Euro vorkommende Wildapfel (Gemeiner Apfel) erreicht als Strauch eine Höhe von 3 bis 5 Meter, baumartig kann er bis zu 10 m groß werden. Anwendung findet er in Wildobsthecken oder in bunten, gemischten Hecken sowie als Ziergehölz. Was macht den Wildapfel so bedeutsam für die Natur? Es sind etwa 35 Säugetierarten, wie Hasen und Siebenschläfer, die sich von den Früchten, Blättern oder Trieben des Wildapfels ernähren. Hinzu kommen weitere neunzehn Vogelarten, die die Früchte fressen und auch für viele Insekten und Raupen/Schmetterlingen bietet der Wildapfel eine Nahrungsgrundlage. Bitte beachten Sie: wir haben viele weitere Container-Wildgehölzpflanzen in unserem Sortiment, die nicht alle einzeln dargestellt werden - bitte kontaktieren Sie uns gerne. Unsere Empfehlung: Kaufen Sie Malus sylvestris zusammen mit Schlehe, Hundsrose, Weißdorn. Kupfer-Felsenbirne, Fliederbeere, Haselnuss und Kornelkirsche.

Pflanzempfehlung / Einsatzbereiche

Wir empfehlen Holzapfel für folgende Bereiche:

in Einzelstellung (Solitär)✔ am Gehölzrand✔ in Gärten und Parks✔ als Zierstrauch✔ als Bienenweide✔ für Vögel und Insekten✔ für Wildgehölzhecken✔ für Ausgleichsmassnahmen✔ geeignet für Knick- und Landschaftsbepflanzungen sowie Fruchthecken✔ als Pioniergehölz✔

Vorzüge

wertvolle Pflanze für die Natur✔ einheimische, robuste und anspruchslose Pflanze✔ einheimische, robuste Pflanze mit genießbaren Früchten✔ sehr robust und winterhart✔ hoher Wert für die Natur✔

Wuchs, Belaubung (Früchte)

Der langsamwüchsige, sommergrüne Wildapfel zeigt sich meist als kleiner bis mittelgroßer, 3 bis 5 m hoher Strauch oder Baum.

Die einfachen kräftig grünen Blätter des Wildapfels werden etwa bis 6 cm lang mit kerbig gebuchtem Rand.
Die Blattspitze erscheint beim Austrieb rötlich.

Im April Mai zeigen sich die typischen doldenartigen Holzapfelblüten, die 3 bis 4 cm breit werden. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten, vornehmlich Bienen.

Die kugelig runde, gestielte Holzapfelfrucht ist nur wenig größer als ein Tischtennisball. Mit zunehmender Reife wird der Apfel in September und Oktober gelbgrün bis gelb-rötlich.
Seine glänzende Schale duftet zart.

Der rohe Apfel hat holzig hartes Fruchtfleisch und schmeckt herb-sauer. Verkocht oder gar gebrannt hingegen wird der Wildapfel auch für den Menschen zum Genussapfel.

Die ersten Blüten erscheinen übrigens nach ca. 3 bis 5 Jahren.

Weitere Namen

Holzapfel, Wild-Apfel, Gemeiner Apfel, Europäischer Apfel

Standort und Boden

Sonne und Halbschatten, normaler Boden, nicht zu eng stehend.

Wann kann "Holzapfel" gepflanzt werden?

Holzapfel ist ganzjährig pflanzbar! weitere Infos ...
Diese Pflanze wurde im Topf bzw. Container gezogen und besitzt einen gut durchwurzelten unverletzten Wurzelballen.
Holzapfel kann deswegen zu jeder Jahreszeit - mit Ausnahme von Frostperioden - gepflanzt werden, auch im Spätfrühling, im Sommer oder Frühherbst.

Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 04120 / 1414 oder schreiben Sie uns eine e-mail.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Pflanzen, zu Pflege, Lieferung und allen weiteren Aspekten.

Zusammenfassung/Steckbrief von Holzapfel

Lieferqualität
Lateinischer NameMalus sylvestris
Aufzucht/AuslieferungContainer
Topfgrößeca. 1 Liter
Liefergröße der Pflanze in cm50 bis 80 cm
Eigenschaften
PflanzentypBaum/Baumartig
Nadelpflanze / LaubpflanzeLaubbaum
BlütezeitApril;Mai
LaubabwerfendJa
Wachstum pro Jahr20 bis 30 cm
Einheimisches Gehölz/PflanzeJa
FrüchteJa
Typische HeckenpflanzeJa
Schnittfestigkeitmittel
Winterhärtesehr winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wildapfel / Holzapfel (Malus Sylvestris)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …