Weißdorn (Crataegus monogyna), topfgewachsen mit 100% ANWACHSGARANTIE - günstig kaufen bei Pflanzenversand24.de mit schneller LIEFERUNG

Weißdorn (Crataegus monogyna), topfgewachsen

2,49 


Botanischer Name: Crataegus monogyna
Laubpflanze Crataegus monogyna (Weißdorn), 50 bis 80 cm große Pflanze im 1L Topf; für Hecken von 100 bis 250 cm.

Lieferqualität der Pflanzen
Im Topf/Container aufgezogen, immer pflanzbar.
Bedarf pro Meterals niedrige Hecke:2 bis 3 Pflanzen

RÜCKSCHNITTSERVICE |100% ANWACHSGARANTIE| HECKENSCHNITT | GRÖßENANGABEN| Pflanzenbedarf pro Meter: siehe unten|jetzt pflanzen?

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Ein einheimischer robuster Großstrauch, eine wertvolle Pflanze für naturnahe Hecken - das ist der Eingriffelige Weißdorn.


Crataegus monogyna ist ein breiter, dicht verzweigter Großstrauch mit unregelmäßigem Wuchs.

Die zahlreichen ca. 2,5 bis 3 cm langen Dornen bieten Vögeln willkommenen Schutz bei der Aufzucht der Jungen.

Der laubabwerfende Crataegus monogyna ist die häufigste Weißdornart in Mitteleuropa.

Sein Verbreitungsgebiet reicht weiter von Vorderasien bis nach Afghanistan.

Zu finden ist der eingriffelige Weissdorn in Hecken, Gebüschen und Waldrändern, wobei er kalkreiche Böden bevorzugt.

Unser Tipp: gemischte Wildhecken bieten das ganze Jahr eine tolle Abwechslung.  Kaufen Sie Weißdorn 'Crataegus monogyna' in Kombination mit anderen Wildgehölzpflanzen aus unserem Sortiment zur Pflanzung einer Wildgehölzhecke oder für Ausgleichsmassnahmen oder Renaturierung.

Pflanzempfehlung / Einsatzbereiche

Wir empfehlen Eingriffeliger Weißdorn für folgende Bereiche:
  • in Einzelstellung (Solitär)✔
  • in Gärten und Parks✔
  • als Zierstrauch✔
  • als wichtiges Vogelschutzgehölz✔
  • für naturnahe Hecken✔
  • für Rekultivierungsmaßnahmen✔
  • zur Knickbepflanzung✔

Vorzüge

  • attraktive weiße Blüte - hoher Zierwert✔
  • einheimische, robuste und anspruchslose Pflanze✔
  • extrem schnittverträglich✔
  • frostunempfindlich✔
  • gedeiht auf fast jedem Boden✔
  • hoher Wert für die Natur✔

Wuchs, Belaubung (Früchte)

Crataegus Monogyna wird meist zwischen zwei und fünf, selten bis zu acht Metern groß.
Durch seine Anspruchslosigkeit eignet er sich hervorragend für das Stadtklima.

Die Blüten von Crataegus Monogyna besitzen immer nur einen Griffel - daher der Name (zum Vergleich: die Blüten von Crataegus laevigata - Zweigriffliger Weissdorn, besitzen meist zwei oder drei Griffel).


Weitere Namen

Weißdorn

Standort und Boden

Sonnig bis halbsonnig ist optimal, aber auch im Schatten.
Ein normaler Gartenboden ist völlig ausreichend

Wann kann "Eingriffeliger Weißdorn" gepflanzt werden?

Eingriffeliger Weißdorn ist ganzjährig pflanzbar! weitere Infos ...
Diese Pflanze wurde im Topf bzw. Container gezogen und besitzt einen gut durchwurzelten unverletzten Wurzelballen.
Eingriffeliger Weißdorn kann deswegen zu jeder Jahreszeit - mit Ausnahme von Frostperioden - gepflanzt werden, auch im Spätfrühling, im Sommer oder Frühherbst.

Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 04120 / 1414 oder schreiben Sie uns eine e-mail.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Pflanzen, zu Pflege, Lieferung und allen weiteren Aspekten.

Zusammenfassung/Steckbrief von Eingriffeliger Weißdorn

Lieferqualität
Lateinischer NameCrataegus monogyna
Aufzucht/AuslieferungContainer
Topfgrößeca. 1 Liter
Liefergröße der Pflanze in cm50 bis 80 cm
Bedarf pro Meter2
Eigenschaften
PflanzentypWildstrauch
Nadelpflanze / LaubpflanzeLaubpflanze
BlütezeitMai;Juni
LaubabwerfendJa
Wachstum pro Jahr30 bis 40 cm
Einheimisches Gehölz/PflanzeJa
FrüchteJa
Als Hecke FormbarJa
Typische HeckenpflanzeJa
Empfohlene Heckengröße100 bis 250 cm
SchnittfestigkeitKann stark zurück geschnitten werden
Winterhärtesehr winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weißdorn (Crataegus monogyna), topfgewachsen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.