Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii), topfgewachsen mit 100% ANWACHSGARANTIE - günstig kaufen bei Pflanzenversand24.de mit schneller LIEFERUNG

Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii), topfgewachsen

2,49 


Botanischer Name: Amelanchier lamarckii
Laubpflanze Amelanchier lamarckii (Kupfer-Felsenbirne), 50 bis 80 cm große kräftige Pflanze im 1L Topf

Lieferqualität der Pflanzen
Im Topf/Container aufgezogen, immer pflanzbar.
Bedarf pro Meter:2 bis 3 Pflanzen

100% ANWACHSGARANTIE| GRÖßENANGABEN|jetzt pflanzen?

Liefertag: 15.7.2020-16.7.2020 (weitere Infos)

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Vorrätig

Kupfer-Felsenbirne - ein robustes und attraktives Wildgehölz mit hohem Wert für die Natur

Bei der Kupfer-Felsenbirne (botanisch Amelanchier lamarckii) handelt es sich um einen großen, mehrstämmigen Strauch. In der Jugend wächst er locker aufrecht, im Alter wird der Strauch zunehmend breiter und bildet eine schirmförmige Krone aus.

Was macht die Kupferfelsenbirne zu einem geschätzten Ziergehölz?

Vom Frühling bis Spätherbst ist die Kupferfelsenbirne ein wahres Schmuckstück in Ihrem Garten. Das attraktive Blattwerk ist beim Austrieb silbern bis rötlich und entwickelt eine schöne goldgelbe bis rote Färbung im Herbst. Von April bis Mai blüht dieser Strauch überreich und wunderschön mit sternförmigen schneeweißen Einzelblüten. Dieses Wildgehölz ist angenehm pflegeleicht, frosthart, wind- und stadtklimafest. Die blau-schwarzen Früchte locken als Futterquelle zahlreiche Vögel in Ihren Garten. Auch Menschen können die leckeren süßen Früchte roh oder wie Rosinen getrocknet genießen. Aus den Früchten lassen sich Kompott, Mus, Saft oder Marmelade herstellen. Der Geschmack wird beschrieben als eine Art Mischung aus Pflaume und Heidelbeere mit einem Hauch von Marzipan.

Pflanzempfehlung / Einsatzbereiche

Wir empfehlen Kupfer-Felsenbirne für folgende Bereiche:

als Straßenbegleitgrün✔ als Zierstrauch✔ als Bienenweide✔ für Vögel und Insekten✔ für naturnahe Hecken✔ zur Renaturierung✔ zur Knickbepflanzung✔

Vorzüge

attraktive Belaubung✔ attraktive weiße Blüte - hoher Zierwert✔ stadtklimafest, verträgt Hitze und Trockenheit✔ wertvolle Pflanze für die Natur✔ robust und anspruchslos✔ schnittverträglich✔

Wuchs, Belaubung (Früchte)

Die Kupfer Felsenbirne wächst als großer mehrstämmiger Strauch.
Es wird im bis etwa 8 m groß und ist sehr schnittfest. Das attraktive Laub im Frühjahr und Herbst, die herrliche weiße Blüte und die Beeren im Herbst erfruen Mensch und Natur - Vögel und Insekten finden hier reichlich Nahrung.

Weitere Namen

Felsenbirne

Standort und Boden

Sonne bis Halbschatten, normale Böden, ohne Verdichtung oder Verpressung.

Wann kann "Kupfer-Felsenbirne" gepflanzt werden?

Kupfer-Felsenbirne ist ganzjährig pflanzbar! weitere Infos ...
Diese Pflanze wurde im Topf bzw. Container gezogen und besitzt einen gut durchwurzelten unverletzten Wurzelballen.
Kupfer-Felsenbirne kann deswegen zu jeder Jahreszeit - mit Ausnahme von Frostperioden - gepflanzt werden, auch im Spätfrühling, im Sommer oder Frühherbst.

Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 04120 / 1414 oder schreiben Sie uns eine e-mail.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Pflanzen, zu Pflege, Lieferung und allen weiteren Aspekten.

Zusammenfassung/Steckbrief von Kupfer-Felsenbirne

Lieferqualität
Lateinischer NameAmelanchier lamarckii
Aufzucht/AuslieferungContainer
Topfgrößeca. 1 Liter
Liefergröße der Pflanze in cm50 bis 80 cm
Bedarf pro Meter2
Eigenschaften
PflanzentypStrauch/Baum
Nadelpflanze / LaubpflanzeLaubpflanze
BlütezeitApril;Mai
LaubabwerfendJa
Wachstum pro Jahr30 bis 60 cm
Schnittfestigkeitextrem
Winterhärtesehr winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier lamarckii), topfgewachsen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.