Waldsteinie (Waldsteinia ternata), topfgewachsen mit 100% ANWACHSGARANTIE - günstig kaufen bei Pflanzenversand24.de mit schneller LIEFERUNG

Waldsteinie (Waldsteinia ternata), topfgewachsen

1,09 


Botanischer Name: Waldsteinia ternata
Laubpflanze Waldsteinia ternata (Waldsteinie, Goderdbeere), kräftige vieltriebige Staude im P9 (0,5 L) Topf, auch im Winter durchgehend grün - ein klassischer Bodendecker

Lieferqualität der Pflanzen
Staude im P9 Topf (9x9 cm, ca. 0.5 L) Topf
Bedarf pro Quadratmeter als Bodendecker: 5-8 Pflanzen

100% ANWACHSGARANTIE| GRÖßENANGABEN| ANZAHL PRO QUADRATMETER|jetzt pflanzen?

Liefertag: 29.5-31.5.2019 *) (weitere Infos)

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Vorrätig

Flächenbegrünung mit der robusten Waldsteinia Staude

Die immergrüne und winterharte Waldsteinia-Staude ist eine enge Verwandte der bekannten Erdbeere. Sie ähnelt mit dichtem krautigen Wuchs der Erdbeere. Wenn man sie lässt, erobert diese mehrjährige Staude mit Hilfe von Ausläufern eine Fläche schnell und dicht. Einmal zugewachsen, lässt die Waldsteinie keine Konkurrenz aufkommen. Für die Waldsteinie gibt es zahlreiche andere Namen - siehe unten. Golderdbeeren kommen ursprünglich aus den lichten Wäldern Europas und Vorderasiens.

Pflanzempfehlung / Einsatzbereiche

Wir empfehlen Waldsteinie, Waldsteinia für folgende Bereiche:

als Bodendecker✔ als Bodenbegrünung✔ für Schattenlagen✔ als Bienenweide✔

Vorzüge

attraktive gelbe Blüte - hoher Zierwert✔ immergrüne Pflanze✔ die kräftige Bewurzelung sichert das Anwachsen✔ robust und anspruchslos✔ frostunempfindlich✔

Wuchs, Belaubung (Früchte)

Waldsteinia blüht leuchtend gelb im April und Mai, daher auch der Name Golderdbeere.
Laub und Blüten ähneln denen der bekannten Erdbeere.

Weitere Namen

Dreiblatt-Golderdbeere, Golderdbeere, Teppichwurz

Standort und Boden

Waldsteinia bevorzugt eher schattige als sonnige Plätze und liebt humose, leicht feuchte Böden.

Wann kann "Waldsteinie, Waldsteinia" gepflanzt werden?

Waldsteinie, Waldsteinia ist ganzjährig pflanzbar! weitere Infos ...
Diese Pflanze wurde im Topf bzw. Container gezogen und besitzt einen gut durchwurzelten unverletzten Wurzelballen.
Waldsteinie, Waldsteinia kann deswegen zu jeder Jahreszeit - mit Ausnahme von Frostperioden - gepflanzt werden, auch im Spätfrühling, im Sommer oder Frühherbst.

Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 04120 / 1414 oder schreiben Sie uns eine e-mail.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Pflanzen, zu Pflege, Lieferung und allen weiteren Aspekten.

Zusammenfassung/Steckbrief von Waldsteinie, Waldsteinia

Lieferqualität
Lateinischer NameWaldsteinia ternata
Aufzucht/AuslieferungTopfballen
TopfgrößeP9 Topf (9x9 cm, ca. 0.5 L)
Bedarf pro qm5-8
Eigenschaften
PflanzentypStaude
Nadelpflanze / LaubpflanzeLaubpflanze
ImmergrünJa
BlütezeitApril;Mai
mehrjährige StaudeJa
Wachstum pro Jahr0 bis 0 cm
Einsatz als BodendeckerJa
Winterhärtesehr winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Waldsteinie (Waldsteinia ternata), topfgewachsen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.