Wald-Erdbeere (Fragaria vesca) mit 100% ANWACHSGARANTIE - günstig kaufen bei Pflanzenversand24.de mit schneller LIEFERUNG

Wald-Erdbeere (Fragaria vesca)

1,49 


Botanischer Name: Fragaria vesca
Laubpflanze Fragaria vesca (Wald-Erdbeere), kräftige Pflanze im 0,5 L Topf, auch im Winter durchgehend grün - ein klassischer Bodendecker

Lieferqualität der Pflanzen
Staude im P9 Topf (9x9 cm, ca. 0.5 L) Topf
Bedarf pro Quadratmeter als Bodendecker: 5-8 Pflanzen/qm Pflanzen

100% ANWACHSGARANTIE| GRÖßENANGABEN| ANZAHL PRO QUADRATMETER|jetzt pflanzen?

Lieferzeit: 2 bis 4 Werktage

Nicht vorrätig

Eine kleine, erdbeerverwandte krautige Staude mit kleineren leckeren Früchten - das ist die Walderdbeere (Fragaria Vesaca)


Die Form der Walderbeere ist gedrungener und die Früchte sind kleiner, die Ausläuferbildung mit den arttypischen Ausläufern intensiv.

Die Walderdbeere ist eine mehrjährige immergrüne Staude und wird maximal 5-25 cm groß.

Diese Staude deckt mit ihrer krautigen Erscheinung den Boden sehr gut ab und lässt dem Unkraut wenig Chancen. - ein toller Bodendecker.

Pflanzempfehlung / Einsatzbereiche

Wir empfehlen Walderdbeeere für folgende Bereiche:
  • als immergrüner Bodendecker✔
  • als Bodenbegrünung✔
  • in Gruppen✔
  • als Bienenweide✔

Wuchs, Belaubung (Früchte)

Diese krautige und dichte Pflanze wird nur etwa 25 cm groß. Diese Staude verbreitet sich über lange Ausläufer verbreitet.
Diese mehrjährige und attraktive Staude wird wegen des dichten Wuchses gerne zur Flächenbegrünung und als Bodendecker eingesetzt.

Das sommergrüne Blatt ist leicht behaart und setzt sich aus drei Teilen zusammen. Die Blätter sind nicht glatt, sondern gerippt, so dass die Blattadern gut zu erkennen sind. Die Blüten der Erdbeere bilden sich zwischen Mai und Juli.
Die leckeren kleinen Früchte mit intensivem Geschmack erinnern an Himbeeren.

Weitere Namen

Walderdbeere

Standort und Boden

Sonne bis Schatten, normaler Boden, ohne Verdichtung oder Verpressung.

Wann kann "Walderdbeeere" gepflanzt werden?

Walderdbeeere ist ganzjährig pflanzbar! weitere Infos ...
Diese Pflanze wurde im Topf bzw. Container gezogen und besitzt einen gut durchwurzelten unverletzten Wurzelballen.
Walderdbeeere kann deswegen zu jeder Jahreszeit - mit Ausnahme von Frostperioden - gepflanzt werden, auch im Spätfrühling, im Sommer oder Frühherbst.

Sie haben Interesse oder weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 04120 / 1414 oder schreiben Sie uns eine e-mail.
Wir beantworten gerne Ihre Fragen zu unseren Pflanzen, zu Pflege, Lieferung und allen weiteren Aspekten.

Zusammenfassung/Steckbrief von Walderdbeeere

Lieferqualität
Lateinischer NameFragaria vesca
Aufzucht/AuslieferungTopfballen
TopfgrößeP9 Topf (9x9 cm, ca. 0.5 L)
Bedarf pro qm5-8 Pflanzen/qm
Eigenschaften
PflanzentypBlühstaude
Nadelpflanze / LaubpflanzeLaubpflanze
ImmergrünJa
BlütezeitMai;Juni;Juli
mehrjährige StaudeJa
Einheimisches Gehölz/PflanzeJa
FrüchteJa
Einsatz als BodendeckerJa
Verwendbar zur UnterpflanzungJa
Winterhärtesehr winterhart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wald-Erdbeere (Fragaria vesca)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.